Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kurzgeschichte

Vaterängste

Fiction

EINE KURZGESCHICHTE Es war ein Alb­traum, die Erin­ne­rung kennt nur eines die­ser gesicht­lo­sen Hotel­zim­mer, die für rei­sen­de Ver­si­che­rungs­ver­tre­ter oder Pro­gram­mie­rer kon­zi­piert sind. Das war der Ort des Trau­mes, die Ein­rich­tung war bil­lig und prak­tisch, aber doch so als wür­de sie aus einem dritt­klas­si­gen Ein­rich­tungs­heft stam­men, das in Dro­ge­ri­en ver­kauft wird.

Endherzflimmern

Fiction

EINE KURZGESCHICHTE War­um erzählst du Maria immer wie­der von dem Moment, als du Hol­ger das ers­te Mal ver­führt hast, er auf dem Dach im Mor­gen­grau­en den letz­ten Wein getrun­ken hat­te. Du hat­test Angst er könn­te fal­len, hin­ab­stür­zen in den Hof, als er tor­kel­te, der schlan­ke, dür­re Mann, der sei­ne Hän­de aus­brei­te­te, als wol­le er die gesam­te Stadt von sich über­zeu­gen.

Nacht ohne Augen

Fiction

EINE KURZGESCHICHTE Was ist das für ein Dreh­buch, dach­te ich mir, was für eine Geschich­te, ich hät­te mich nie dazu bereit erklä­ren las­sen sol­len, auch nur ein Blick hin­ein zu wer­fen, sage ich mir, nie­mals hät­te ich einen Blick ris­kie­ren dür­fen, kei­ne ein­zi­ge Sil­be hät­te ich lesen dür­fen, aber die Autorin ist die Nich­te einer ent­fern­ten Bekann­ten, die jetzt an der Film­hoch­schu­le ihren ers­ten Abschluss­film pro­du­ziert hat, eine unver­fäng­li­che Lie­bes­ge­schich­te, wie ich gehört habe.

Durch die Tür

Fiction

EINE KURZGESCHICHTE Du gingst an der Tür vor­bei und ich woll­te was sagen, aber du hör­test nicht. Du bist in den Haus­flur zum Klo gegan­gen und hast nicht reagiert. Eigent­lich war es drin­gend gewe­sen, aber ich weiß nicht, was ich dir sagen woll­te.