Monate: Oktober 2014

Das obszöne Verlangen nach Kitsch

Fotografie / Kunst

Natio­na­ler Kitsch als Zei­chen der post­mo­der­nen Natio­nal­erzäh­lung. Mit­ten in dem Stadt­zen­trum eines Klein­staa­tes ste­hen frisch errich­te­te die Säu­le und der Brun­nen. Krö­nung die­ses Ensem­bles ist eine bom­bas­ti­sche Rei­ter­sta­tue, die einen mar­ki­gen Hero­en mit gezück­ten Schwert auf einem merk­wür­dig fet­tem Pferd zeigt. Der Rei­ter hält das Schwert in die Höhe, wäh­rend sich das Pferd auf­bäumt. Nichts wirkt pro­por­tio­niert. Nachts und in der Däm­me­rung wird der Brun­nen mit wech­seln­den bun­ten Strah­lern beleuch­tet, was ihm die Anmu­tung einer […]